Sonnengetränkte Beats und elektrifizierte Arrangements treffen auf den unverkennbaren „Wendler-Sound“ und verbinden sich zum heimlichen Sommer-Lounge-Album des Jahres: Die brandneue 2CD „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“ von Michael Wendler erscheint am 2. März 2018 bei TELAMO.

Dieser Sound holt einen schon nach wenigen Takten raus aus dem Alltagstrott: Auf der neuen 2CD „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“ verschnürt Michael Wender karibisch-laue Brisen und lässige Beats, unvergessene Refrains und entspannte Vibes zu einem vollkommen einzigartigen Doppelalbum, das genau dort weitermacht, wo der inzwischen in Florida lebende Hitgarant vor einem Jahr mit „Vol. 1“ angefangen hatte…

Gleich ein ganzes Dutzend brandneue Mixes präsentiert der in Dinslaken geborene Allround-Entertainer auf dem zweiten Teil dieser Doppel-CD: Angefangen bei den epischen Sounds des Album-Openers „Night Dance Mix“, in dem Passagen aus seinem Hit „Unbesiegt“ anklingen, folgen auch Chill-Out-Varianten der jüngsten Songs – u.a. mit „Men Do Not Cry Mix“ oder auch „We Were, We Are, We Stay Mix“, deren Titel dezent auf die letzten Hitsingles anspielen. Auch die zuletzt veröffentlichte „Flaschenpost“ aus Florida klingt hier lässig an, wenn er die Inspirationsquelle in eine schillernde EDM-Hymne verwandelt. Indem „der Wendler“ die Mitsing-Qualitäten seiner Hooks in die lässigen Electro- und Beat-Landschaften integriert, klingen die Lounge-Varianten seiner Songs zugleich vertraut und absolut neu: der perfekte Soundtrack für den beginnenden Frühsommer!

Komplett von ihm selbst geschrieben und produziert, gibt’s obendrein auch den vor einem Jahr erschienenen ersten Schwung Lounge-Mixes auf „Vol. 1“ zu hören – und auch hier treffen sommerliche Electro- und Lounge-Arrangements auf die für ihn typischen Ohrwurm-Melodien und wunderschöne Passagen, die von unvergessenen Wendler-Hits inspiriert sind. Arrangiert als treibendes Endlos-Mix, flackern in diesem ersten Teil der 2CD sogar Anflüge von seiner „Nina“ oder auch dem Mega-Hit „Sie liebt den DJ“ noch einmal auf. In einem Wort: Non-stop Dance- und Downtempo-Highlights unter Palmen – und zwar so weit das Auge reicht…

Inzwischen mit seiner Familie im US-Staat Florida beheimatet, zählt Michael Wendler in Europa schon seit Anfang des Jahrtausends zu den wichtigsten Hitmakern an der Schnittstelle zwischen Eurodance und Schlager. Was Ende der Neunziger mit ersten Eigenkompositionen begann, führte schon 2001 mit „So wie der Wind sich dreht“ auf die Überholspur – weshalb seine gefeierten Live-Shows bereits im Jahr 2005 in die König-Pilsener Arena Oberhausen verlegt werden mussten. „Der Wendler Clan“, „WOK WM“, „Musikantenstadl“, „Ich bin ein Star holt mich hier raus“, „Promi Big Brother“, „Let’s Dance“ – der Wendler weiß einfach, wie man eine krasse Show abliefert und die Leute bei Laune hält…

Für seine 16 bis dato veröffentlichten Studioalben räumte er in Deutschland denn auch gleich 7x Gold und 1x Platin ab; dazu gab’s zwei ECHO-Nominierungen und die „Krone der Volksmusik“. Ende 2016 zog er dann in die USA, um von dort aus an Klassiker wie „Nina“ oder „Sie liebt den DJ“ anzuknüpfen: Sein aktueller Longplayer „Flucht nach vorn“ landete im August 2017 direkt auf Platz 12 der deutschen Charts!

So unwiderstehlich klingt das neueste Electro-Update aus dem Sunshine State: Neu arrangierte Hits, perfekt für laue, lockere, endlos lange Nächte, in denen man sich’s einfach gut gehen lässt – was natürlich auch kurze Abstecher auf die Tanzfläche nicht ausschließt. Die Lässigkeit, der lockere Vibe und auch die Wärme, die er in Florida aufgetankt hat, importiert Michael Wendler nun als musikalisches Doppelpack nach Deutschland – mit seinem brandneuen Chill-Out-Album „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“.

Das Album „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“ erscheint am 02.03.2018 bei TELAMO.

Quelle: Telamo Musik & Unterhaltung GmbH
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here