DANI Pressebild 2013 HellDSM: Wie war die Zeit für dich in der Gruppe „Mr. President“? Würdest du die Uhr gerne nochmal zurück drehen?

DANI: Meine Zeit bei Mr.President  war schön, inspirierend, spannend und einzigartig. Ich habe viel von der Welt gesehen und sehr viel gelernt. Ich blicke gerne auf diese Zeit zurück, freue mich aber schon sehr, auf dass, was mich in meinem Leben noch erwartet. Ich nehme jede Herausforderung erwartungsvoll an und entwickle mich gern weiter.

 

DSM: Wie unterscheidet sich die private DANI von der öffentlichen Person? Ist das ein starker Unterschied?

DANI: Es gibt keine großen Unterschied. Ich bin ein glücklicher Mensch, der stets positiv denkt und mit viel Freude durchs Leben geht. Allerdings habe ich vor meinen Auftritten immer echtes Lampenfieber, dieses habe ich in meinem “normalen Leben” nicht 🙂

 

DSM: Wie ist DJ Brainstorm so als Kollege? Gibt es da manchmal Probleme oder Streitereien?

DANI: Die Zusammenarbeit mit DJ Brainstorm macht sehr viel Spaß. Reibungspunkte gibt es überhaupt nicht.   da wir  einfach ein tolles Team sind. Ich schätze an ihm seine Professionalität und seinen Mut musikalisch auch mal neue Wege zu gehen.

 

DSM: Hast du ein Vorbild? Wenn ja, welches?

DANI: Menschen, die in Ihrem Leben etwas erreichen möchten, ehrgeizig sind, nach vorne schauen und positiv denken, inspirieren auch mich meine Ziele und Wünsche zu erreichen.

 

DSM: Wie fühlt sich für dich, der derzeitige Hitparaden Erfolg mit DJ Brainstorm an? Zu dem Karat-Klassiker „Blauer Planet“

DANI: Als gebürtige Hallenserin ist es mir eine große Ehre, dass ich diesen wundervollen Song neu aufnehmen durfte. Er ist so authentisch und in der heutigen Zeit aktueller denn je. Ich bin sehr stolz und glücklich. Mit der Gruppe KARAT bin ich aufgewachsen und, dass ich die Chance bekommen habe, einen der Klassiker dieser toller Musiker  singen zu dürfen. Es erfüllt mich einfach mit großer Freude.

 

DSM: Deinen Einstieg ins Schlagergeschäft gab dir Frank Neuenfels mit der Single „Weißer Engel“. War es für dich die richtige Entscheidung, nun auf die Schlagerbühnen zu gehen oder ist es dir egal welche Bühne und welches Publikum?

DANI:Schlager zu singen ist toll. Die Menschen, die Schlager hören sind ehrlich und wenn ich auf die Bühne gehe, dann bin ich einfach glücklich, mit meiner Muttersprache und schönen Liedern, die Menschen zu erreichen. Aber mein Live-Bühnenprogramm enthält auch internationale Songs – von daher macht es mir auch sehr viel Spaß mein Publikum immer zu überraschen.

 

DSM: Mit wem würdest du gerne mal auf der Bühne stehen, oder ein Duett aufnehmen?

DANI: Ich hatte ja das große Glück, den Song-Klassiker “Stuck on you” von Lionel Richie aufzunehmen. Als riesiger Fan von diesem wirklich fantastischen Künstler, wäre es mir natürlich eine Ehre, ein Duett mit ihm aufzunehmen.

 

DSM: Wird es dieses Jahr von dir ein Debüt-Album geben?

DANI: Leider darf ich dazu noch nichts Genaues sagen, aber wir arbeiten im Team natürlich stets an neuen Projekten und somit auch schon am ersten Album.

 

DSM: Welche Projekte stehen in naher Zukunft an?

DANI: Momentan freuen wir uns sehr über Erfolg von “Der Blaue Planet” und genießen diesen in vollen Zügen 🙂 Aber “Stehen bleiben” heißt für mich RÜCKSCHRITT. Aus diesem Grund, geht der Blick immer nach vorn zu neuen Ideen. 

 

DSM: Möchtest du den Lesern von Das Schlager Magazin noch etwas sagen?

DANI: Liebe Leser von “Das Schlager Magazin”. Ich freue mich sehr über Euer Interesse und die tollen Fragen. Es hat mit echt viel Spaß gemacht, diese für Euch zu beantworten. Hoffentlich sehen wir uns alle bald wieder. Bis dahin wünsche ich Euch allen eine tolle Zeit und  bleibt schön gesund.

 

BUSSI, Eure DANI

Homepage: www.dani-musik.de

Facebook: www.facebook.com/Danifanseite

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here