Sie ist die erfolgreichste Künstlerin Europas und hat in den letzten Jahren sämtliche Rekorde im deutschsprachigen Musikgeschäft gebrochen. Im Rahmen ihrer letzten Live-Tournee zum Erfolgsalbum „Farbenspiel“ konnte sie über 1,2 Millionen Zuschauer begeistern. Aber nicht nur die Größenordnung ihrer Tournee, sondern vor allem auch die bombastische, fantasievolle und atemberaubende Inszenierung der Bühnenshows, hält jedem internationalen Vergleich mühelos stand. Für die Live Konzerte von Helene Fischer 2017/18 sind bereits über 1.000.000 Tickets verkauft. Über 350.000 Menschen haben die neue Show während des ersten Teils der Tournee gesehen, die ab dem 16. Januar 2018 fortgeführt wird.

Die Live-Shows von Helene Fischer sind schon immer etwas ganz Besonderes. Und man kann ohne Übertreibung behaupten, dass sie auch dieses Mal wieder neue Maßstäbe gesetzt hat. „Für mich ist es das Schönste an meinem Beruf, live vor Publikum, mit meiner Band und meinen Tänzern auftreten zu können. Wir wollen den Fans einfach einen schönen, ja vielleicht unvergesslichen Abend bereiten“, sagt die Ausnahmekünstlerin.

In der spektakulären und komplett neu designten Show, die gemeinsam mit 45 DEGREES – a divison of CIRQUE DU SOLEIL entwickelt wurde, präsentiert die Künstlerin ihr aktuelles Hit-Album und viele weitere Hits, live vor großem Publikum.

Helene Fischer versetzt mit ihrer Show das Publikum nicht nur musikalisch in Ekstase, sondern sorgt mit ihren beeindruckenden akrobatischen Einlagen für außergewöhnliche Höhepunkte, in einer neuen Dimension. Das wochenlange Training mit professionellen Akrobatik-Coaches im kanadischen Montreal zahlte sich aus: Scheinbar schwere- und mühelos fliegt sie in etwa zehn Metern Höhe über dem Boden und führt mit ihrem Akrobatik-Partner ein atemberaubendes Luft-Ballett auf.

Die aufwendigste Showproduktion für eine deutsche Künstlerin aller Zeiten setzt auch technisch wieder neue Maßstäbe. Hierzu gehört unter anderem ein überdimensionaler Uhrzeiger, der die Künstlerin direkt über den Köpfen ihres Publikums kreisen lässt. Außerdem eine UFO-artige Plattform, die nur von wenigen Drahtseilen gehalten, mitten in der Halle schwebt. Die dreistündige Show lässt keine Wünsche offen und das Publikum erlebt viele berührende Momente mit Helene Fischer, die bei dieser Produktion so nah wie nie bei ihren Fans ist.

Diese Mega-Tournee umfasst insgesamt 83 Konzerte in 18 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Davon 14 Open-Air Termine im Sommer 2018.

Hier die Termine:
16.01.-21.01.2018 Frankfurt Festhalle
23.01.-24.01.2018 Köln LANXESS arena
27.01.-28.01.2018 Bremen ÖVB Arena
30.01.-04.02.2018 Stuttgart Hanns-M.-Schleyer-Halle
06.02.-11.02.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena
13.02.-18.02.2018 AT-Wien Wiener Stadthalle /HalleD
20.02.-25.02.2018 Oberhausen König-Pilsener-ARENA
27.02.-04.03.2018 München Olympiahalle
23.+24.06.2018 Leipzig Red Bull Arena
26.06.2018 CH-Basel St. Jakob-Park
29.06.2018 München Olympiastadion München
01.07.2018 Nürnberg Max-Morlock-Stadion
03.07.2018 Gelsenkirchen VELTINS-Arena
06.07.2018 Düsseldorf ESPRIT arena
08.07.2018 Berlin Olympiastadion Berlin
11.07.2018 AT- Wien Ernst-Happel-Stadion
14.+15.07.2018 Hamburg Volksparkstadion
17.07.2018 Hannover HDI Arena
20.07.2018 Frankfurt a. M. Commerzbank-Arena
22.07.2018 Stuttgart Mercedes-Benz Arena

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de (in Österreich unter www.oeticket.com, in der Schweiz unter www.ticketcorner.ch) sowie www.semmel.de.

Quelle: Semmel Concerts
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here